Marc-Uwe Kling

Das aktuelle Programm

Über Arbeiten und Fertigsein

Bühne 36

Marc-Uwe Kling, Sebastian Lehmann, Julius Fischer und Maik Martschinkowsky stellen ihr neues Buch "Über Arbeiten und Fertigsein" vor.

Es geht um Arbeit. Oder um das, was die vier Lesebühnenautoren dafür halten. Zum Beispiel: sich um kommunistische Kängurus kümmern, sich um seine alten Eltern kümmern, sich um seine sächsischen Prollkumpels kümmern, sich um sich selbst kümmern. "Über Arbeiten und Fertigsein" ist eine kleine Fehde gegen die neoliberale Gesellschaft mit den Mitteln des real existierenden Humors.

Die Lesedüne gibt es seit zehn Jahren. Sie ist eine Lesebühne. Alle zwei Wochen findet sie in Berlin-Kreuzberg statt. Dort lesen die vier Autoren Texte vor und singen Lieder. Jeder von ihnen besitzt besondere Features: Marc-Uwe ist berühmt und hat Migräne. Julius ist dick und hat eine Fernsehsendung im MDR. Sebastian ist klein und schreibt Bücher, die keiner liest. Maik Martschinkowsky ist.

Desweiteren im Programm

Kling und Känguru/seit 2014

Altes und neues vom Känguru

Marc-Uwe liest alte und neue Geschichten vom Känguru.


QualityLand/2017

Das ist der Algorhythmus, wo man mit muss!

Lesung aus dem neuen Roman / Spezialgast: Boris the Beast.

Willkommen in QualityLand! In der Zukunft läuft alles rund: Arbeit, Freizeit und Beziehungen sind von Algorithmen optimiert. QualityPartner weiß, wer am besten zu dir passt. Das selbstfahrende Auto weiß, wo du hin willst. Und wer bei TheShop angemeldet ist, bekommt alle Produkte, die er bewusst oder unbewusst haben will, automatisch zugeschickt, ganz ohne sie bestellen zu müssen. Super praktisch! Kein Mensch ist mehr gezwungen, schwierige Entscheidungen zu treffen – denn in QualityLand lautet die Antwort auf alle Fragen: OK. Trotzdem beschleicht den Maschinenverschrotter Peter immer mehr das Gefühl, dass mit seinem Leben etwas nicht stimmt. Wenn das System wirklich so perfekt ist, warum gibt es dann Drohnen, die an Flugangst leiden, oder Kampfroboter mit posttraumatischer Belastungsstörung? Warum werden die Maschinen immer menschlicher, aber die Menschen immer maschineller?

Übrigens:

Das Känguru hat mich mit schlagkräftigen Argumenten davon überzeugt, für Menschen mit wenig Geld Freikarten für die QualityLand-Tour anzubieten. Das funktioniert folgendermaßen: Bist du Minijobber, allein erziehendes Elternteil, Geringverdiener, Hartz-IV-Empfänger oder würde dich der Besuch meiner Lesung aus anderen Gründen in den Dispo schicken, dann schreibe uns an QualityLandFuerAlle@marcuwekling.de.

Wir versuchen, dir einen Platz auf der Gästeliste zu verschaffen. (Weil es Nachfragen gab: Selbstverständlich gilt dieses Angebot auch für Schwerbehinderte plus Begleitperson.)

Bitte nenne uns:

  1. Deinen Namen
  2. Datum und Ort der gewünschten Lesung
  3. Einen kleine Begründung. Wir brauchen keinen Nachweise!

Achtung:

Das Kontingent pro Veranstaltung ist begrenzt. Bitte nehmt von dem Angebot nur Gebrauch, wenn ihr es wirklich nötig habt, sonst nehmt ihr anderen die Plätze weg. (Für Schüler und Studenten gibt es übrigens eigentlich immer auch ermäßigte Tickets). Bitte fragt nicht nach Plätzen für bereits ausgebuchte Veranstaltungen. Voll ist voll.

Bitte benutzt die E-Mail-Adresse nur, um nach Tickets zu fragen. Alle anderen Anfragen an diese Adresse werden nicht weitergeleitet und nicht beantwortet!


Die Lesedüne/Jeden 2. und 4. Montag

Geschichten, Gedichte & Lieder

Sebastian Lehmann, Maik Martschinkowsky, Julius Fischer, Marc-Uwe Kling und ein Gast lesen, schreien, singen, tanzen alle zwei Wochen ihre neuesten Werke im SO36. U8 Kottbusser Tor. Jedes Mal komplett neues Programm. Eintritt: 4 Euro.


The Kangaroo Chronicles (In English)/2016

Marc-Uwe Kling shares his flat with a communist kangaroo. The Kangaroo used to fight for the Viet Cong, loves Nirvana (the band, not the afterworld) and is addicted to champagne truffles. The funny stories about their adventures were awarded the german audiobook award, the german radio award and have found millions of fans. Paul-Henri Campbell and Sarah Cossaboon have translated the first book and now for the first time Marc-Uwe will perform the Kangaroo Show IN ENGLISH!


Die Arbeitsgruppe Zukunft/seit 2015

Das nächste große Ding

Die Medien haben behauptet, die Arbeitsgruppe Zukunft hätte sich aufgelöst. Das ist eine Lüge! Das sind Fake News! Im Gegenteil: Die AGZ arbeitet konstant an dem besten Album, das jemals eine Band im ganzen Universum – und in allen bekannten Paralleluniversen  – erschaffen hat. Jeder, der etwas anderes behauptet, ist ein zutiefst unehrlicher Mensch. Traurig. Es ist auch nicht wahr, dass es Spannungen in der AGZ gibt! Die AGZ ist eine perfekt aufeinander abgestimmte, schnurrende Maschine! Es ist eine Lüge, dass Julius Fischer immer das ganze Catering für sich allein beansprucht! Auch Boris the Beast beansprucht das ganze Catering für sich allein! Es ist auch eine Lüge, dass Marc-Uwe Kling nur drei Gitarrenakkorde beherrscht. Es gibt niemanden, der mehr Gitarrenakkorde beherrscht als er! Nicht mal Onkel! Und der ist Schlagzeuger! Es ist eine weitere Lüge, dass Michael Krebs Musikpädagogik studiert hat. Er ist Holzfäller und ihm geht’s gut! Kurz gesagt: Wenn die Menschheit noch eine Zukunft haben soll, wird es höchste Zeit, dass die Arbeitsgruppe Zukunft zurückschlägt! Es wird ein Konzert in der Hauptstadt geben. Dieses Konzert wird das am schnellsten ausverkaufte Konzert vor den meisten Menschen mit den besten Liedern sein. Es wird noch viel krasser sein als das, was gestern Abend in Schweden passiert ist.

Früher mal im Programm

  • Marc-Uwe Kling & Die Gesellschaft2011

  • Die Liebe in den Zeiten der Cola2012–2013

  • Wenn alle Stricke reißen...1967–2008

  • Die Känguru-Chroniken2009–2010

  • Das Känguru-Manifest 3D2010–2012

  • Die Känguru-Offenbarungseit 2014

  • Über Wachen und Schlafen2014